60 Minuten: 50 Euro I 90 Minuten: 65 Euro I 120 Minuten: 85 Euro

Erfahren Sie mehr über traditionelle Thai-Massage

Was ist eine traditionelle Thai-Massage?

Nuad Phaen Boran, so heißt diese Massage auf thailändisch und das bedeutet „nach uraltem Muster massieren“. Diese Bezeichnung besteht nicht ohne Grund. Die Thai-Massage wurde vor 2500 Jahren von Jivakar Kumar Bhaccha entwickelt, der Leibarzt der indischen Königsfamilie war, über die er auch Kontakt zu Buddha bekam. Mit buddhistischen Mönchen kam die ursprünglich indische Massageform nach Südostasien. Sie fußt auf der ayurvedischen Lehre der Energielinien, von denen sie zehn durch die Massagebehandlung bearbeitet.

Die traditionell durchgeführte thailändische Massage führt passive Streckpositionen und Dehnbewegungen aus, die verschiedenen Yogastellungen entnommen sind. Sie mobilisiert die Gelenke. Mit Druckpunktmassagen werden die Energieknotenpunkte des Körpers bearbeitet. Über die Energieknotenpunkte werden 10 Energielinien behandelt, die den ganzen Körper durchziehen. Diese Mischung aus passivem Yoga und Akkupressur ist äußerst wohltuend und wirkt auf Körper und Psyche gleichermaßen. Eine traditionell durchgeführte thailändische Massage bietet das mantaTHAI in Leipzig an.

Die Durchführung der traditionellen thailändischen Massage

Da es sich um ein ganzheitliches Programm für Körper und Psyche handelt, ist es wichtig, eine angenehme und entspannende Atmosphäre im Behandlungsraum zu schaffen. Entspannungsmusik und vielleicht auch der Duft von ätherischen Ölen erhöhen das Wohlbefinden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Massagen wird diese Behandlung an bekleideten Kunden durchgeführt. Sie liegen auf einer Matte und werden nun vom Therapeuten zunächst durch Massage erwärmt und dann in verschiedene Dehn- und Streckpositionen gebracht. In diesen Positionen lassen sich unschwer verschiedene Yogastellungen erkennen. Mit Fingern, Handballen, Handkanten, Ellbogen und Knien werden die Energiepunkte durch regelmäßigen Druck stimuliert. Meist besteht diese Art der Massage aus mindestens 77 verschiedenen Behandlungsschritten und benötigt eine Zeitdauer von etwa eineinhalb Stunden. Im mantaTHAI in Leipzig ist es aber möglich, eine solche Massage für einen Zeitraum von einer Stunde buchen.

Die Wirkungen der Thai-Massage

Durch die Dehnpositionen und die Druckmassagen vertieft sich die Atmung. Nach ayurvedischer Lehre fließt das Prana, die Lebensenergie über die Atmung in den Körper. Daher wird bei vertiefter Atmung die Lebensenergie vermehrt zugeführt. Eine tiefe Atmung versorgt besser mit Sauerstoff, sorgt für Entspannung und fördert die Regeneration. Die Druckpunktmassagen verbessern die Durchblutung und die Dehnübungen entspannen die Muskulatur. Die Yogahaltungen wirken sich positiv auf die Körperhaltung aus und stimulieren Organe, Muskeln und Knochen. Durch die vielfältigen Drehbewegungen wird die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessert. Die Gelenke werden zur Produktion von mehr Synovialflüssigkeit angeregt und lassen sich wieder schmerzloser und besser bewegen. Die Lymphe kann besser fließen. Der Parasympatikus wird in der Tiefenentspannung angeregt und sorgt für einen aktiveren Stoffwechsel und eine bessere Durchblutung der inneren Organe.

Die Thai-Massage kann individuell für jeden Kunden angepasst werden und ist dadurch für jüngere und ältere Menschen geeignet. Sie ist hilfreich bei allgemeinen Bewegungseinschränkungen oder Fehlhaltungen, muskulären Verspannungen oder kann unterstützend bei Erkrankungen des Bewegungsapparates sein. Da sie zur Entspannung beiträgt, kann sie durch Stress hervorgerufene Symptome wie Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Tinnitus, Nervosität und Schlafstörungen lindern oder sogar beseitigen. Sie hilft bei Schwindel, der durch Muskelverspannungen hervorgerufen wird und verschiedenen Steifigkeiten, Rückenschmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Bei akuten Erkrankungen oder auch während einer Schwangerschaft dürfen keine Thai-Massagen durchgeführt werden.

HIER FINDEN SIE UNS:

mantaTHAI traditionelle Thaimassagen

Tschaikowskistr. 33
04105 Leipzig

Telefon: 0341 / 5199 8590
E-Mail: info@mantathai.de

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung